get updates

Diese Impulse werden Ihren Blick auf
Digitalisierung verändern.

Alle reden über Digitalisierung, aber kaum jemand scheint zu wissen, was damit eigentlich gemeint ist.
 
Digitalisierung ist kein technischer, sondern ein sozialer Prozess.
Mit Computern hat das zunächst wenig zu tun.
 
 

Ich bin Mike Karst und meine Mission ist es, meinem Publikum mitreißend zu erklären was Digitalisierung eigentlich bedeutet. Denn es ist klar, dass wir nur dann die richtigen Fragen und Antworten für Gegenwart und Zukunft finden werden, wenn wir uns einig sind, worüber wir eigentlich reden.

Lassen Sie uns also endlich anfangen! 

DSCF0063

Keynotes zu Digitalisierung und Transformation​

Manchmal braucht es einen kurzen erfrischenden Impuls zum Start oder als Unterbrechung. Hierfür biete ich verschiedene kleine Illustrationen zu Gesellschaft und Technologie an. Diese können auch kombiniert werden – und finden sich auszugsweise oder in Teilen auch in meinen längeren Vorträgen und Keynotes wieder.

In einer elektronisch digitalisierten Gesellschaft braucht es ein passendes Mindset. Nur so lassen sich Zusammenhänge und Veränderungen verstehen und vorhersehen. Mit einem digital Mindset wird die Gegenwart verständlicher und die Zukunft leichter zu gestalten.

Wir befinden uns an einem Epochenumbruch. Schon jetzt wachsen unsere Kinden in ganz anderen Welten auf als Ihre Eltern – und dieser Prozess hat gerade erst begonnen.

Jede Gesellschaft funktioniert anders- Kommunikationsmedien beeinflussen jedoch die Muster. Daher untersacheiden sich die Muster der elektronisch digitalisierenden Gesellschaft von der vergangenen, modernen Gesellschaft. Wer die Grundmuster kennt, kann Regeln und Abweichungen besser erkennen.

In der Netzwerkgesellschaft funktionieren Trennung, Verbindung, Organisation und Arbeitsteilung anders. Alles steht im Verhältnis und hängt voneinander ab. Grenzen und Strukturen müssen ständig neu verhandelt werden. Das kann Menschen und Strukturen überfordern. Eine Kenntnis der Zusammenhänge erleichtert die Anpassung.

Shorts, Impulse und Inspirationen

Manchmal braucht es einen kurzen erfrischenden Impuls zum Start oder als Unterbrechung. Hierfür biete ich verschiedene kleine Illustrationen zu Gesellschaft und Technologie an. Diese können auch kombiniert werden – und finden sich auszugsweise oder in Teilen auch in meinen längeren Vorträgen und Keynotes wieder.

Vor dem Regenschirms war unser Leben leichter. Das Schicksal hat jeden Tag entscheiden ob es regnete und wir nass wurden – oder nicht. Seit dieser Erfindung müssen wir uns bei jedem Gang auf die Straße über diese Eventualitäten Gedanken machen. Aus einer unberechenbaren Naturgewalt wurde ein kalkulierbares Risiko und unser Leben damit ein Stück komplizierter.

Je mächtiger wir werden, desto mehr Risiken begegnen uns. Darauf reagieren alle unterschiedlich.

Die alten Ägypter und Griechen kannten bereits das Prinzip der Dampfmaschine. Dennoch brauchte es mehrere tausend Jahre, bis diese Erfindung zur Eisenbahn und Industrialisierung führt.

An diesem Beispiel zeigt sich, dass wir immer nur Teile der Potentiale einer Technologie abrufen – während andere verborgen bleiben. Welche Potentiale unserer heutigen Technologie sind uns noch verborgen?

Digitalisierung hat nichts mit Computern zu tun. Im Kern geht es um die immer feinere Auflösung, die Granularisierung unserer Lebenswelt. Dieser Trend hat mit dem ersten gesprochenen Wort begonnen und wird nun durch Computer beschleunigt.

Ein Blick auf einen Strand und Spuren die sich in ihm finden lassen, erklärt, was mit Digitalisierung gemeint ist, und warum jedes Medium andere Formen annehmen kann. 

Im Jahr 1900 ersannen sich manche, dass die Herausforderungen der Zukunft sicherlich mit einer der modernsten aller Erfindungen zu lösen sein wird. Wenn die Menschen den Globus bereisen, dann werden das in Zukunft wohl auch ihre Häuser tun.

Heute versuche wir alles mit Automatisierung,  Blockchain oder Künstlicher Intelligenz zu lösen. Doch genau wie damals sind wir gefangen im Zeitgeist.

Gehen Sie auf Nummer sicher

Ob als Einstieg in den Tag, als erfrischende Unterbrechung oder als Motivation nach getaner Arbeit: meine Impulse garantieren einen guten Start und einen nachwirkenden Abschluss. 

Für meine Keynotes zu Digitalisierung und Transformation kombiniere ich spannende und oft überraschende Hintergrundinformationen mit Leidenschaft und Optimismus. Sie eignen sich daher ideal als Eröffnungsbeitrag um ein Publikum genau richtig einzustimmen.
Ohne Fachwörter oder leere Floskeln liefere ich Ihrem Publikum motivierende Impulse und mache sie neugierig auf die nächste Gesellschaft. So können Sie auch als spannender Abschluss Akzente setzen.

Hier sind Sie richtig...

  • …wenn Sie einen Impuls suchen, der Begeisterung mit spannenden und aktuellen Inhalten kombiniert.
  • …wenn Sie nach einem inspirierenden Auftakt für Ihre Veranstaltung mit Digitalisierungsschwerpunkt suchen. Mit dem ersten Impuls setzen Sie einem wichtigen Impuls und Anker für die Veranstaltung. Dieser sollte spannend und anregend sein, damit Ihre Teilnehmer während der Veranstaltung immer wieder darauf zurück kommen können.
  • …wenn Sie sicher gehen wollen, dass Ihre Veranstaltung mit Tiefgang endet. Der letzte Beitrag bleibt oft besonders lang in Erinnerung und sollte daher sowohl inhaltlich spannend, als auch rhetorisch professionell sein.
  • …wenn Sie ein ganz unterschiedliches Publikum abholen, und mit auf eine gemeinsamen Weg nehmen wollen. Am besten ist es doch, wenn alte Hasen und Neuankömmlinge gleichermaßen überrascht werden können. Von einem gemeinsamen Startpunkt aus lässt sich besser zusammen weitergehen.
  • …wenn Sie eine ergebnisoffene Diskussion wollen, und die richtige Einstimmung brauchen. Viele Fachbeiträge nehmen das vermeintliche Ergebnis einer Diskussion bereits vorweg. In meinem Beiträgen schaffen wir gemeinsam die Grundlagen dafür, dass ihr Publikum sich selbst eine Meinung bilden kann.
  • …wenn Sie Ihr Ziel schon kennen, aber noch das richtige Mindset fehlt. Manchmal ist es notwendig, erstmal frischen Wind in verstaubte Köpfe zu bringen. So lassen sich auch in alten Institutionen neue Ideen entwickeln.
  • …wenn Sie einen noch wenig bekannten Speaker suchen, der zu Ihrem Budget und Ihrer Veranstaltung passt. Ich halte seit vielen Jahren professionelle Vorträge und Keynotes. Doch erst seit kurzem werbe ich damit aktiv.
  • …wenn Sie endlich wissen wollen, was es mit der Digitalisierung auf sich hat!

Darf es noch etwas mehr sein?

Haben Sie Zeit und Lust, das Thema des kulturellen Wandels durch die elektronische Digitalisierung weiter zu vertiefen? Vielleicht mit einem längeren Fachvortrag, einer kleinen Reihe oder Kombinationen aus verschiedenen Formaten? Dann werfen Sie einen Blick auf mein weiteres Fachprogramm.

Begeisterte Kunden aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik

Zufriedene Kunden und Teilnehmer von über 100 Vorträgen, Workshops, Universitätsseminare, Vorlesungen und weiteren Formaten in ganz Deutschland.

…und viele weitere.

Bekannt aus

Videos

Interview

Nächstes Livevideo

Über Mich

Ich bin Mike Karst, Soziologe und Medienwissenschaftler. Ich begeistere mein Publikum für den Wandel von Wirtschaft, Politik und Kultur durch Digitalisierung und den Medienumbruch.

Als leidenschaftlicher Dozent und mitreißender Speaker gebe ich Seminare, Workshops und Vorträge die den Blick meiner Studis, Teilnehmer und Zuhörer komplett verändern.

Zusätzlich bin ich als Geschäftsführer einer nachhaltigen GmbH erfolgreicher Sozialunternehmer.