Zum Inhalt springen

Auf dem Weg in die nächste Gesellschaft

Wir erleben den Übergang von einer Epoche in die Nächste.

Unsere Gesellschaft befindet sich in einem immer noch völlig unterschätzten Umbruch. Wir gehen von einer Medienepoche in die nächste über und stehen dabei vor einer Vielzahl von Herausforderungen.

Mike Karst ist sozialer Entdecker und Übersetzer.

Er erklärt die bisher kaum beachteten Muster der Digitalität, wissenschaftlich fundiert und in der richtigen Sprache aufbereitet.

Ein Medienwandel verändert die Art wie wir Denken.

Nur wer sich abseits von Floskeln und Marketingssprech mit den strukturellen Mustern elektronischer – und somit digitaler Kommunikation auseinandersetzt, kann verstehen was da gerade passiert. Nur so können noch unentdeckte Chancen und Risiken erkannt werden.

Es ist Zeit ins Detail zu gehen.

Auch wenn das Raunen über die Digitale Gesellschaft etwas anderes vermittelt: wir stehen noch ganz am Anfang einer viel größeren Entwicklung. Höchste Zeit, sich fundiert damit auseinander zu setzen.

Foto von Mike Karst, Speaker und sozialer Übersetzer zu den Themen Digitalisierung und gesellschaftlicher Wandel.
Mike Karst ist wissenschaftlicher Querdenker, Impulsgeber, und sozialer Übersetzer.

Mike Karst ist engagierter Wissenschaftler und sozialer Übersetzer.

Die Muster der Digitalität wirken überall. Ihre Ausprägungen sind in verschiedenen Situationen unterschiedlich. Mike Karst schlüsselt überall dort Zusammenhänge auf, wo es wichtig ist – ob in den Universitäten, der Zivilgesellschaft oder einem Unternehmen.

Mike Karst gewährt einen Blick auf den Hintergrund öffnet Perspektiven für die Zukunft.

Wer einen Schritt zurück tritt, hat bessere Sicht auf das Große Ganze. Und wer das Große Ganze verstanden hat, kann seine Anwendung im Detail besser erkennen und gestalten. Das hilft um den vorübergehenden Trends nicht immer nur weiter hinterher zu rennen oder Schadenbegrenzung zu betreiben – sondern die vorauszusagen und zu gestalten.

Der erste Schritt: ins Gespräch kommen.

Die Arbeit von Mike Karst beleuchten Chancen und Risiken des Epochenwechsels für Menschen, Organisationen und Gesellschaft als Ganzes. Seine Beiträge, Vorträge und Impulse sind anspruchsvoll und gleichzeitig eingängig. Sie sind sachlich und unterhaltsam, sie verbinden Theorie und Pragmatik – und eignen sich somit für eine Vielzahl von Organisationen und Gelegenheiten. Im Fokus steht dabei der Mehrwert und die richtige Sprache für das Publikum.

Erfahren Sie mehr und nehmen Sie unverbindlich Kontakt auf.

Nutzen Sie hierfür gerne das Kontaktformular.
Alternativ können Sie sich auch per Mail an vortraege@mikekarst.de
oder per Telefon an +49 163 475 08 54 wenden.

Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung.